Sonntag, 16. Dezember 2012

Concert de Noel, Exams und Vorweihnachtszeit



Hallo, oder Âllo wie der Québécois sagt :)
Am Freitag war das Weihnachtskonzert unserer Schule. Dafür haben wir einen riesigen Konzertsaal am Hang des Mont-Royal gemietet. Vom Foyer aus konnte man über die ganze Stadt und auch auf meine Schule gucken, wir ihr untern bewundern könnt. Nach der Generalprobe die in der Schulzeit war, war ich mit einigen Freunden noch im Restaurant neben meiner Schule. Dann, abends war unser Konzert. Meine Gastmutter und Oma waren da. Es war ein schönes Konzert und es hat echt Spaß gemacht! Schade das es jetzt vorbei ist! Es bleib mir zwar noch ein Monat hier in Montréal, aber ich hab nur noch eine Woche im Januar richtigen Unterricht, da jetzt die Woche der Exams kommt, wo ich nur Exams und keine Kurse mehr habe! Ich schreibe in vier Tagen fünf Exams die vom Stoff her alle die gesamte erste und zweite Étape enthalten, also alles was wir vom Schuljahresbeginn gemacht haben. Das ist echt eine stressige Zeit, aber für mich geht es eigentlich, da meine Noten ja nicht wirklich zählen. Tja, was gibt es sonst so zu berichten? Ah, gestern war ich bei einem Keks-Austausch, wir haben alle zuhause Kekse gebacken und die dann halt gegeneinander getauscht. War echt lustig und jetzt haben wir ganz viele Kekse im Haus :D. Meine Zimtsterne sind nicht gaaanz so gut gelungen, 1. Hatten wir keine kleine Sternform, als hab ich einen Tannenbaum genommen, 2. Ist dir die Glasur oben total verlaufen, und 3. Waren sie auch etwas zu lange im Ofen, das Resultat sah dann nicht ganz so gut aus, geschmeckt haben sie trotzdem :D. Oh und ich hab auch zum ersten Mal die Biscuits de Trahan, die Spezial-Geheim-Kekse meiner Gastfamilie gemacht, mit Hilfe meiner zwei Gastbrüder sind die auch ganz gut geworden! Hm, ansonsten ist es halt Vorweihnachtszeit, in der Schule im Lockerraum läuft jeden Morgen Weihnachtsmusik, wie überall in der Stadt oder im Radio. Die ganze Schule ist von innen geschmückt und unser Haus von außen jetzt auch. Heute waren wir den Weihnachtsbaum kaufen, und er steht jetzt schon hier im Wohnzimmer. Und ich öffne jeden Tag brav meine Adventskalender und freue mich über die deutsche und kanadische Schokolade J. Es hat heute ganz gut geschneit, aber für morgen ist Eisregen angesagt -.-! Naja, ich hoffe auf weiße Weihnachten, kalt genug ist es auf jeden Fall!
im Restaurant

die Deutschen :) (mit Tara)




die Aussicht von da oben :)

so ähnlich sahen wir auch aus, das sind die Jüngeren

tadaaa, das sind jezt aber wir :) ich bin rechts nebem unserem Lehrer

nach dem Konzert

meine Schule :)

beim Kekstausch :)

1 Kommentar:

  1. Du Süße, freut mich das du da ein richtig kaltes kanadisches Weihnachten erlebst und schick mir doch mal ein par von deinen experiementellen Keksen ;) weiterhin viel Spaß dir!

    AntwortenLöschen