Sonntag, 2. September 2012

La Fête de la Rentrée & Montréal by night

Am Freitag waren alle Schulstunden nur 45 min, dafür war die Mittagspause länger und es fand das Fête de la Rentrée statt. Alle Mädels waren in der Turnhalle und es waren zwei DJs da und es war echt wie in soner riesen Disko, mit Ligthshow und allem. Echt krass mit 1000 kreischenden Mädels in Schuluniform, auf einem katholischem Mädecheninternat, zu Justin Bieber & Flo Rida (Whistle) zu tanzen! Es waren auch noch  so zwei Artisten da, aber die mochte keiner, aber danach gab es wieder Musik und alle haben getanzt :D. Leider hatte ich keine Kamera dabei, aber vlt gibt es bald Bilder auf der Schulwebsite.

Gestern Abend war ich mit meinen Gasteltern und meinem ältesten Gastbruder Christophe erst in Vieux-Montréal, also in der Altstadt, am Vieux-Port und in dem Restaurant, in dem mein anderer Gastbruder Oliver arbeitet, und danach auf dem Mont-Royal. Wir waren bei mehreren verschiedenen Aussichtspunkten, von wo aus man die ganze Stadt und Umgebung sehen kann. Das ist echt gigantisch und man sieht gar nicht wo die Lichter aufhören! Und da sind soo viele Waschbären, die betteln einen richtig um Essen an! Echt krass, und die stört es auch nicht wenn man ganz nah ran geht und Fotos macht, die kommen von alleine an!

Blick vom Vieux-Port auf Centre-Ville
Marché Bonsecours de Montréal

Ist der nicht cute?!

Meine wunderbaren Gasteltern
Montréal by night :) Meine neue Heimat



Kommentare:

  1. Es sieht wunderschön aus da drüben in Kanada :D
    Und ich liebe deinen Pulli und dich! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Den Pulli hab ich in Deutschland kurz vorm Abflug entdeckt und musste den noch kaufen :)
    Bei dir siehts aber mindestens genauso genial aus!
    Ich dich auch und alle deine (NZ-)Klamottten

    AntwortenLöschen